C15

SAMMLUNG
ULLA UND HEINZ LOHMANN
HAMBURG

 
 

Ralf Jurszo

Malerei

Unter dem Titel "Lichtungen" zeigte der Hamburger Maler Ralf Jurszo von April bis September 2004 im Ausstellungsraum C15 seine Arbeiten der letzen Jahre. Mit nahezu fotorealistischen, bis ins minuziöseste Detail durchgearbeiteten, romantisch anmutenden Landschaftsbildern oder befremdlich, surreal wirkenden Stadtansichten versetzt er die Betrachter in eine verwirrend komplizierte Kunstwelt. Gewohnte Wahrnehmungsmuster werden in den Bildern zusätzlich durch irritierende, scheinbar unpassende Wörter oder geheimnisvoll erscheinende Personen gestört. Nichts ist, nichts bleibt, wie es auf den ersten flüchtigen Blick erscheint.

Unsere Jagdgruppe, 2001, Öl und Acryl auf Leinwand, 24 x 18 cm

"Für Unsere Jagdgruppe, 2001, Öl auf Leinwand, 24 x 18 cm
SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN, HAMBURG

"Es sind scheinbar harmlose, kleine verschattete Landschaftsaufnahmen, denen Titel zugeordnet sind wie "Jagdzeit", "Säubern", "Julia", "Petra", "Satanskinder" - die Namen meist in roter Schrift in das Bild hineingeschrieben. Es sind die Namen real verschwundener Mädchen und Frauen, Geschichten, die die Öffentlichkeit bewegten und zu denen einem vor den Bildern unvermittelt der einst umstrittene Falco-Hit "Jeanny" einfallen mag." So Jens Rönnau zu den Arbeiten von Ralf Jurszo in einem Artikel des Kunstforums vom Februar 2002 über die Ausstellung "DEEP DARKNESS - Über die Motivation Böses zu tun" im Altonaer Museum, Hamburg im November 2001.

Petra Schellen beschreibt in einem Bericht über die Jahresausstellung 2002 des Berufsverbands bildender Künstler im Kunsthaus Hamburg mit dem Titel "Ferne Nähe - Nahe Ferne" die Arbeiten von Ralf Jurszo als "Eine raffinierte Jonglage mit des Betrachters Imagination" ... "die Abstand zum eigenen Assoziationsverhalten einfordert, weil jede weitere Information verweigert wird."

 

Ralf Jurszo
lebt und arbeitet in Hamburg

 
Ralf Jurszo, Maler
1968 – 1975

Studium an der Hfbk und der Universität Hamburg,
tätig als Bühnenbildner und Maler

1987 Gründungsmitglied von KX-Kampnagel
diverse Lehraufträge an der HAW Hamburg und der VHS
 

Einzelausstellungen / Beteiligungen (Auswahl)

 
1980 Kunsthaus, Hamburg
1982 Grafiktriennale, Grenchen
1983 Grafiktriennale, Frechen
Haus der Kunst, München
Kunsthalle, Recklinghausen
1986 Kunstverein, Pforzheim
1987 Group-art-work, Kassel
Intergrafik, Berlin-Ost
1988 Pitts International Galleries, Vancouver
1989 Intergrafik, Berlin-Ost
Gasometerturm, Wien
1990 Kunsthaus, Nürnberg
1991 Kunsthaus, Nürnberg
1993 Künstlerforum, Bonn
Galerie Wehr, Stuttgart
1994 Kunsthaus, Hamburg
1995 Schloss Overhagen, Lippstadt
1996 Kunsthaus und N3, Hamburg
1997 Kunsthaus, Hamburg „Mehrzellig“
1998 Künstlerhaus Hamburg-Bergedorf, Hamburg
Lichtwarkgesellschaft, Hamburg
1999
Galerie 7/8, Hamburg
2000 Künstlerhaus Weidenallee, Hamburg
Artforum, Berlin
2001 Städtische Galerie, Bietigheim
Norddeutsches Landesmuseum, Hamburg (Altona)
2002 Städtische Galerie, Fürstenwalde
2003 Westwerk, Hamburg
2004 Galerie Herold, Hamburg
Feld für Kunst, Hamburg
C15 SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN, Hamburg
 

Kunst im öffentlichen Raum
in Kooperation mit Ralf Rainer Odenwald und Jadranko Rebec

 
1984 Sieben Säulen
1985 Foyer
 

Veranstaltungen in Hamburg
u. a. in Kooperation mit Gunnar F. Gerlach und Hannes Wienert

 
1991 Heimatabend, Kunsthaus
1992 Braunkohlwanderung, KX-Kampnagel
1993 UFO-Abend, KX-Kampnagel
1994 Congregatio, Altona
1997 Congregatio 2, Volkspark Altona
1999 Western night, Galerie 7/8
2000 puzzlelink_evidenz: Gärten und Straßen, M6
2001 Wildnis, Wermut, Wissenschaft, M6
2002 Der dritte Blick, M6
2003 Pergoleische Pataphrasen, M6
 
in Kooperation mit Weltbekannt e. V.
 
1998 - 2000 CLUBABENDE, Filmhaus Hamburg
 

Weitere Informationen über Ralf Jurszo unter: www.ralfjurszo.net

 

Ausgewählte KünstlerInnen der Sammlung:

Böttcher | Bohlender | Braumüller | Brinkmann | Bromma | Dammit | Geldmacher | Hartwell | Heikenwälder & Maaß | Jurszo | Kippe | Klein | Kroko | Krüger | Kürschner
Länger | Liekam | Maaß | Maksa | Malik | Mariotti | Möbius | Petschatnikov | Sandmann | Sehy | Sili | Stange | Traubenberg | Vieg | Vogler | Yim

 
Sitemap | Kunst-Links | Impressum

Telefon: 040/2207675
© C15, SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN, HAMBURG

Webdesign von Hans Braumüller | last update: 28 April 2013